Computertomografie des Herz

Die Computertomografie des Herzens ist seit 2006 als Untersuchungsmethode routinemäßig und an der Klinik Dr. Hancken verfügbar. Diese wird in Stade in Kooperation mit einem niedergelassen Kardiologen durchgeführt um Ihnen die höchstmögliche Sicherheit zu geben.

Was ist eine Computertomografie des Herz?

Bei einer Computertomografie des Herzens (Cardio-CT) wird das Herz in einem sehr schnellen Computertomografen untersucht. Die gesamte Untersuchung dauert nur ca. 6 Sekunden zuzüglich die Zeit zur Vorbereitung (ca. 20min). Hierbei können Engstellen in den Herzkranzgefäßen, die zu einem Herzinfarkt führen können, erkannt und beurteilen werden.

Die Cardio CT Untersuchung ist eine sichere und schnelle Untersuchungsmethode der Herzkranzgefäße. Hierdurch kann häufig eine Herzkatheteruntersuchung vermieden werden.

Ist eine Cardio-CT Untersuchung schmerzhaft?

Die CT selbst ist völlig schmerzfrei. Für die Untersuchung muss man jedoch bis zu 10 Sekunden still liegenbleiben und die Luft anhalten.

Bei allen Untersuchungen ist es nötig eine Infusionsnadel in den Arm zu legen was, in etwa so unangenehm ist, wie Blutabnehmen.

Wie kann Ich mich vorbereiten?

Am Morgen der Untersuchung sollten Sie nach Möglichkeit auf Kaffee verzichten und gut ausgeruht zur Untersuchung kommen.

Ihre Medikamente nehmen Sie normal ein. Bitte bringen Sie alle Medikamente mit. Wir können hieran überprüfen, ob diese bei der Untersuchung Probleme verursachen könnten.

Was muss ich zu einer Computertomografie mitbringen?

Die Cardio-CT wird in Kooperation mit der Herz-Lungen Praxis in Stade durchgeführt. Diese Untersuchung ist keine Regelleistung der gesetzlichen Krankenversicherung und muß daher vom Patienten selbst bezahlt werden. Einige private Krankenversicherungen übernehmn jedoch die Kosten. Prüfen Sie bitte hierzu vorher ihre Versicherungsbedingungen.

Versicherte der gesetzlichen Krankenversicherung müssen Ihre Versichertenkarte und eine Überweisung von Ihrem Arzt mitbringen.

Versicherte einer privaten Krankenversicherung sollten ebenfalls einen Überweisungsschein mitbringen. Anhand der Fragestellung auf dem Überweisungsschein kann eine zielgenauere Untersuchung erfolgen.

Eine vorherige Anmeldung mit Terminvergabe ist undbedingt notwendig.