Psychologische Betreuung durch uns

Psychologische Hilfe nach Ihren Bedürfnissen soll

  • Ihre seelische Belastung durch Krankheit und Behandlung wahrnehmen
  • Ihre eigenen Kräfte zur Bewältigung der Krebserkrankung entdecken
  • Ihre Selbständigkeit, Ihr Selbstwertgefühl und Ihr Gemeinschaftsgefühl zu Familie und Freunden stärken
  • bisher ungelebtes Leben entwickeln und eine persönliche Zuversicht fördern
  • Komunikationsprobleme mit der Familie oder mit dem Behandlungsteam lösen
  • Ängste, Verzweiflung und Trauergefühle lindern und mittragen
  • die Zeit ohne Rückfälle und des Überlebens nutzen und genießen können
  • bei einer fortschreitenden Krankheit und im Sterben begleitet und geborgen sein

Unsere psychologischen und therapeutischen Methoden sind vorwiegend:

  • das Einzelgespräch
  • das Partnergespräch
  • Entspannungsübungen und –training*
  • Imaginationsübungen und Hypnose*
  • Mal- und Musiktherapie*

*) je nach Indikation

Wir helfen Ihnen bei...

Klinik Dr. Hancken

  • 04141 / 604 - 0

Chefarzt Prof. Dr. S. Frühauf

Onkologische Station

Palliativstation


Abteilung Psychoonkologie
und Sozialdienst
Frau Piotrowski

  • 04141 / 604 - 150

Harsefelder Str. 6-8
21680 Stade


SAPV - Palliativteam Niederelbe