Werbeagentur für Krankenhäuser
christoph hancken klinik

Moderne Medizin erhält ihren Wert erst durch die Menschen

In den MVZ Klinik Dr. Hancken bieten wir Ihnen eine Vielzahl moderner radiologischer Verfahren – MRT, CT, digitales Röntgen, Mammographie, Strahlenbehandlungen und medikamentöse Tumortherapien – sowie großes medizinisches Wissen und Erfahrung, um Sie und Ihre Ärzte bei Diagnose und Therapie zu unterstützen.

Standortsuche über Ort

Standortsuche über Leistung

Jetzt Termin vereinbaren

04141/6040 Terminbuchung

Aktuelle Meldungen aus der Klinik Dr. Hancken

Corona-Regeln für Patientinnen und Patienten

Von allen Patientinnen und Patienten müssen wir auch weiterhin die Kontaktdaten erfassen. Dazu sind wir gemäß der Niedersächsischen Corona-Verordnung verpflichtet. Patientinnen und Patienten, die die luca App auf ihren Smartphones installiert haben, können sich damit durch Scannen des QR-Codes einschecken. Unsere PförtnerInnen und unsere MitarbeiterInnen an den Anmeldungen sind Ihnen gern dabei behilflich und überprüfen die Eintragung. […]

Mehr

Besuchsregelung auf der onkologischen Station und der Palliativstation

Für Besuche unserer stationären Patientinnen und Patienten gelten strikte Regeln: Grundsätzlich sind keine Besuche für onkologische Patientinnen und Patienten erlaubt – Ausnahmen nur nach strenger Indikation und Rücksprache mit den StationsärztInnen. Patienten sollten nur von einer Bezugsperson, einem direkten Angehörigen (wie dem Lebenspartner) besucht werden, auch draußen auf dem Klinikgelände dürfen keine Besuche stattfinden. Auf […]

Mehr

Podcast Interviews mit Dr. Töllner und Dr. Engelken

Das Stader/Buxtehuder/Altländer Tageblatt präsentiert: Medizin hautnah – TAGEBLATT Chefredakteur Wolfgang Stephan im Gespräch mit Medizinern aus der Region. Folge 9: Dr. Thilo Töllner, Radiologe und Leiter des Brustzentrums in Stade, über Brustkrebs und Prävention. (hier gelangen Sie zum Podcast) Folge 12: Patientin Anja Laskowski und Dr. Kathrin Engelken von der Klinik Dr. Hancken über das […]

Mehr

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen

Wenn Sie Facharzt für Hämatologie/Onkologie (w/m/d), MTRA (w/m/d), MFA (w/m/d), HR Business Partner (m/w/d), Medizintechniker (w/m/d), Facharzt für Radiologie (w/m/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) sind und eine neue Aufgabe in einem freundlichen und kollegialen Team in angenehmer Umgebung mit modernen Verfahren und Geräten suchen, sollten Sie unbedingt mit uns sprechen. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website im Menü unter offene Stellen

Mehr

100 Jahre Klinik Dr. Hancken: Veranstaltungen und Veröffentlichungen

Das Jubiläum in der Klinik Dr. Hancken-Gruppe war eine gute Gelegenheit, auf die Anfänge zurück zu schauen und die künftige Entwicklung in der diagnostischen und therapeutischen Radiologie sowie in der Tumortherapie ins Visier zu nehmen. In einem Video haben wir den Bogen von der Gründung einer Hausarztpraxis vor einem Jahrhundert bis zur Gegenwart der Klinik […]

Mehr

Unsere radiologische Praxis in Rotenburg

„Mit unserem neuen MVZ wollen wir die ambulante radiologische Versorgung der Menschen im Landkreis Rotenburg verbessern,“ sagte Dr. Christoph Hancken, Geschäftsführender Gesellschafter der Klinik Dr. Hancken-Gruppe. Seit August 2018 wird in der Praxis in der Bergstraße die gesamte Palette der radiologischen Diagnostik eingesetzt.

Mehr

Untersuchungen

In unseren radiologischen Praxen werden Sie an Geräten der jüngsten Bauart untersucht. Insgesamt betreiben wir an allen acht Standorten zusammen elf Kernspintomographen, neun Computertomographen sowie moderne digitale Röntgenanlagen und Niedrig-Dosis- Mammographiegeräte.

“In den MVZ Klinik Dr. Hancken werden Sie von Ärzten und Ärztinnen betreut und untersucht, die sich durch große Erfahrung, intensive Kenntnisse und umfassende Kompetenzen in ihrem Fachgebiet auszeichnen”

Dr. Thilo Töllner, Leitender Arzt des Mamma-Zentrums im MVZ Radiologie und Nuklearmedizin Klinik Dr. Hancken Stade

“Durch das breite Leistungsspektrum der Klinik Dr. Hancken-Gruppe bieten wir auch jungen Medizinern interessante Weiterbildungsplätze in der Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Hämatoonkologie”

Dr. Kersten Mückner, Chefarzt des MVZ Radiologie und Nuklearmedizin Klinik Dr. Hancken im Elbe Klinikum Stade

Behandlungen

In der Klinik Dr. Hancken und in dem medizinischen Versorgungszentrum für Hämatologie, Onkologie, Strahlentherapie/Radioonkologie und Palliativmedizin bieten wir Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Therapien an, die wir genau auf Ihre Erkrankung und den Behandlungsverlauf anpassen und anwenden.

Zu unserem Leistungsspektrum bei der Behandlung von Krebserkrankungen gehören hochpräzise Strahlentherapien und sowie die neuesten Chemo-, Hormon- und zielgerichteten Immuntherapien bis zu hochkomplexen personalisierten medikamentösen Behandlungen, die oft auch im Rahmen von internationalen Studien eingesetzt werden. In vielen Fällen können Sie ambulant behandelt werden, aber auch jederzeit, wenn es der Therapieverlauf erfordert, in unserer Fachklinik stationär aufgenommen werden. Dort werden Sie von den selben Ärzten betreut, die Ihnen von der ambulanten Versorgung bekannt und vertraut sind.

Darüber hinaus behandeln wir Gefäßerkrankungen und -verschlüsse wie Aneurysmen, Raucherbeine und sogar Schlaganfälle mit minimalinvasiven,  modernsten Methoden der interventionellen Radiologie. Ausserdem werden bei uns auch seit mehr als 60 Jahren Radiojodtherapien bei bestimmten Schilddrüsenerkrankungen durchgeführt. Für unsere SchilddrüsenpatientInnen haben wir eine eigene Station mit Wintergarten, Bibliothek und Wlan eingerichtet.

Bei allen Behandlungen ist es unser Bestreben Ihnen alle Möglichkeiten einer modernen medizinischen Versorgung zu bieten, die Rücksicht auf Ihre speziellen Bedürfnisse nimmt.

“Die einfühlsame und rücksichtsvolle Behandlung und Begleitung unserer Patienten ist über die technischen Aspekte einer Behandlung hinaus wesentlicher Bestandteil unseres Handelns. Im Zentrum unserer Behandlungen steht immer der individuelle Patient”

Dr. Markus Herrmann, Leitender Arzt des Zentrums für Strahlentherapie und Radioonkologie
MVZ Hämatoonkologie, Strahlentherapie/Radioonkologie und Palliativmedizin Klinik Dr. Hancken, Stade

“In der Klinik Dr. Hancken und in dem medizinischen Versorgungszentrum für Hämatologie, Onkologie, Strahlentherapie/Radioonkologie und Palliativmedizin bieten wir Ihnen eine Vielzahl von unterschiedlichen Therapien an, die wir genau auf Ihre Erkrankung und den Behandlungsverlauf anpassen und anwenden.”

Dr. Johannes Meiler, Leitender Arzt der Sektion Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
im MVZ Hämatologie, Onkologie, Strahlentherapie und Palliativmedizin
Klinik Dr. Hancken, Stade

 

Partnerschaften und Kooperationen

Die Klinik-Dr. Hancken-Gruppe hat zusammen mit den Fachabteilungen der Elbe Kliniken Stade-Buxtehude und den niedergelassenen Fachärzten der Elbe-Weser-Region spezielle Zentren gegründet, in denen  bestimmte Tumorkrankheiten und Gefäßerkrankungen interdisziplinär nach den aktuellen Leitlinien und anerkannten Verfahren der Fachgesellschaften diagnostiziert und behandelt werden. Den Patientinnen und Patienten garantiert die Aufnahme in diese Zentren, dass sie die bestmögliche Behandlung nach aktuellen Standards erhalten. Jeder einzelne Fall wird in den sogenannten Tumorboards der FachärztInnen aus der beteiligten Fachrichtungen besprochen. Die Radiologen, Radioonkologen und Hämato-Onkologen MVZ Klinik Dr. Hancken übernehmen in diesen Zentren  die radiologische Diagnostik, das Tumorstaging, die Strahlentherapie und die systemische Therapie.

Liebe Patientinnen und Patienten,

bitte beachten Sie folgende Regelungen:

  1. Halten Sie Abstand.
  2. Geimpfte tragen bitte einen medizinischen Mundschutz, Ungeimpfte möglichst eine FFP2-Maske.
  3. Kommen Sie ohne Begleitung zu Ihrem Termin, Ausnahmen gibt es nur für PatientInnen, die auf Unterstützung angewiesen sind, für Kinder und Jugendliche.
  4. In den Elbe Kliniken Stade-Buxtehude gilt für Patienten die 3G-Regel. Dies betrifft auch unsere Praxen: PatientInnen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, sollten ein Testergebnis einer offiziellen Teststelle mitbringen. (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden).
  5. Auf unseren Stationen in der Klinik Dr. Hancken sind BesucherInnen nur noch in Ausnahmefällen nach Rücksprache mit der Stationsleitung bzw. den ÄrztInnen zugelassen. Für diese BesucherInnen gilt 2 G plus: Geimpft oder genesen mit bestätigtem negativen Testergebnis.
  6. Sollten Sie kurz vor Ihrer Untersuchung/Therapie an Heiserkeit, Halsschmerzen, Husten oder Covid-19-typischen Erkältungssymptomen leiden, melden Sie sich bitte erst telefonisch, wir klären dann ab, wann und wie Sie sicher untersucht/behandelt werden können.

Ihre Teams der MVZ Klinik Dr. Hancken

Verwendung von Cookies:
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.