Klinik Dr. Hancken
Stade

Station-header

Standortsuche über Ort

Standortsuche über Leistung

Jetzt Termin vereinbaren

04141/6040

Die Klinik Dr. Hancken

Der Name „Klinik Dr. Hancken“ steht für die hochspezialisierte Fachklinik mit 47 vollstationären Betten sowie drei Tagesbetten in unserem Stammhaus an der Harsefelder Straße in Stade. Die Schwerpunkte der stationären Betreuung liegen in der kurativen wie palliativen Behandlung von Tumorpatienten, die auf drei Stationen untergebracht werden können. Darüberhinaus hat die Behandlung von SchilddrüsenpatientInnen, die nach einer Radiojod-Therapie einige Tage auf unserer nuklearmedizinischen Station verbringen müssen, große Bedeutung. Unsere Isotopen-Abteilung mit großem Wintergarten und Duschbädern zählt nach Ansicht von PatientInnen zu den besten Adressen in diesem Fachbereich in Norddeutschland.

Unseren stationären Patientinnen und Patienten stehen die gleichen diagnostischen radiologischen Anlagen und therapeutischen Verfahren zur Verfügung, wie sie für ambulante Untersuchungen und Behandlungen genutzt werden. Dadurch können wir unseren ambulanten wie stationären PatientInnen interdisziplinäre Therapien auf kurzen Wegen und ohne lange Wartezeiten garantieren.

Geleitet werden die onkologischen und palliativmedizinischen Stationen der Klinik Dr. Hancken von Prof. Dr. Stefan Frühauf und seinem Team, zu dem Fachärzte und Gesund- und KrankenpflegerInnen zählen, viele von ihnen mit Zusatzausbildung in onkologischer und palliativmedizinischer Pflege. Für die nuklearmedizinische Station ist Dr. Thomas Molwitz zuständig.

Darüberhinaus werden unsere stationären Patienten und Patientinnen auch von den Ärzten und Ärztinnen betreut, die sie bereits von der ambulanten onkologischen bzw. radioonkologischen Behandlung kennen. Klinik und MVZ arbeiten überdies eng mit den umliegenden Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten zusammen. Das Ziel ist, unseren Patienten und Patientinnen eine breite Palette der modernen Medizin anzubieten – individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten. Sie entscheiden mit uns zusammen, welche Therapie am besten hilft – gemäß unserem seit Jahrzehnten gültigen Anspruch: In unserem Haus verbindet sich modernste Technik mit fachlicher Kompetenz in einer für unsere Patienten ansprechenden Umgebung.

Qualität

Jeden Tag sehen wir, wie schwierig eine genaue Diagnose oder ein Behandlungsplan sein können – trotz der vielen Informationen, über die wir verfügen. Wir arbeiten innerhalb der Klinik und Praxis in interdisziplinären Teams – jede und jeder in seinem Fachgebiet, aber alle an einer gemeinsamen Sache – dem Wohlergehen unserer PatientInnen. In diesem Sinne suchen und pflegen wir die Zusammenarbeit mit den überweisenden Ärzten.

 

Informationen vom Hausarzt

Informationen über vorausgehende Untersuchungen und Befunde, die Sie mitbringen oder die uns Ihr Hausarzt übermittelt, sind für uns wichtig. Bitte helfen Sie mit, dass uns diese Informationen zur Verfügung stehen!

Vor einer Behandlung benötigen wir eine exakte Diagnostik, d.h. wir müssen sehr genau wissen, was die Ursache Ihrer Beschwerden ist. So kann es sein, dass ergänzende Untersuchungen nötig sind, bevor wir Ihnen einen guten Behandlungsplan anbieten können.

Wissenschaft

Wissenschaft ist die Grundlage jeder erfolgreichen Medizin. Medizin ist für uns das Wissen von der Natur des menschlichen Körpers und von der Natur der Heilmittel. Auch wenn die meisten unserer Medikamente in Speziallabors großer pharmazeutischer Firmen hergestellt werden, ist ihre Zusammensetzung und Wirkung der Natur abgeschaut.

Die verschiedenen Hormon-, Chemo- und Strahlentherapien sowie die aktuellen sog. „zielgerichteten Biologicals“ haben selbstverständlich eine biologische Grundlage. Da, wo es sinnvoll ist, verwenden wir auch naturbelassene Heilmittel (z.B. in Salben, Tees aus Kamille, Salbei oder Arnika). In der Pflege ist das sogar sehr oft der Fall.

Wichtig für uns ist, dass die Mittel, die wir einsetzen, eine Wirkung haben, die wissenschaftlich überprüft und gesichert ist.

Im Rahmen nationaler und internationaler Arbeitsgruppen sind wir an wissenschaftlichen Forschungsprogrammen beteiligt. Darüber hinaus diskutieren wir Behandlungskonzepte regelmäßig mit Kollegen der benachbarten Krankenhäuser und Universitätskliniken.

Ganzheitlich

Für uns bedeutet die Behandlung der PatientInnen nicht allein die Reparatur eines Organs oder die Normalisierung eines abstrakten Laborwertes, sondern die Behandlung der ganzen Person. Bei uns sollen Sie Geist und Seele nicht an der Pforte abgeben. Im Gegenteil, Geist und Seele sollen bei der Behandlung mithelfen.

Auch für uns ist es wichtig, dass unsere PatientInnen mitdenken sowie ihre Ängste und Hoffnungen mitteilen können. Sie sollen sich von uns verstanden wissen. Ganzheitlichkeit bedeutet für uns die Begegnung von Menschen, die einander achten und helfen.

Klinik Dr. Hancken
Stade Harsefelder Straße 8
21680 Stade
Tel: 04141/6040
Anfahrt berechnen
Aufgrund der DSGVO weisen wir Sie darauf hin, das beim Aktivieren der Karte ihre Nutzungsdaten an Google übertragen werden. Mit dem Klick auf den Button "Karte aktivieren" stimmen Sie der Übertragung Ihrer Daten zu. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

Leistungen am Standort Stade

Am Standort Stade steht an zwei Standorten das gesamte Leistungsspektrum der Klinik Dr. Hancken-Gruppe zur Verfügung. So müssen stationäre Patientinnen und Patienten nur kurze Wege bis zum Zentrum für Strahlentherapie und Radioonkologie oder zur Therapiekontrolle in CT oder MRT zurücklegen.

Am Standort Stade werden Sie behandelt von:

Klinik Dr Hancken Team